Weiter zum Inhalt

Sarah Merler

Tänzerin

Spricht: Deutsch, Italienisch, Englisch

Italienische Staatsbürgerin aus Südtirol, lebt in Wien (AT) und Bozen (IT)

Ausbildung im Zeitgenössischen -und Klassischen Tanz an der Musik und Kunst Privatuniversität (MUK) der Stadt Wien. Als freischaffende Tänzerin und Choreografin vorwiegend in Österreich und Italien tätig. Immer wieder zu Gast bei den Vereinigten Bühnen Bozen, unter anderem in West Side Story, Csardasfürstin, Radetzkymarsch, Sunset Boulevard und verschiedenen Performances. In Österreich bei den Tiroler Festspielen Erl, im Kunsthistorischen Museum Wien (GANYMED) oder beim Tanz.coop Collective unter der Leitung der argentinischen Choreografin Gisela Elisa Heredia tätig. Sie stand bei internationalen Festivals wie Impulstanz (Set and Reset/Reset – Trisha Brown), den Wiener Festwochen (UnderDeSi – Diego Bianchi und Luis Garay), Transart, Tanz Bozen und Alps Move auf der Bühne, wo sie auch ihre eigenen Stücke präsentiert. Seit 2017 Teil des Künstlerinnen Kollektivs TEXTKÖRPER, das sich mit den Möglichkeiten der Kombination von Text und Tanz beschäftigt.

Mitglied der Kula Compagnie seit 2019:

Die Stunde da wir nichts voneinander wussten am Stadttheater Klagenfurt/Vereinigte Bühnen Bozen


Sarah Merler

Dancer

Languages: German, Italian, English

Italian Citizes from South Tyrol, lives in Vienna (AT) and Bolzano (IT)

Studied contemporary dance and ballet at the Music and Arts University (MUK) of the City of Vienna. Working as a freelance dancer and choreographer mainly in Austria and Italy. Frequent guest at the Vereinigte Bühnen Bozen (West Side Story, Csardasfürstin, Radetzkymarsch, Sunset Boulevard and various performances). Active in Austria at the Tiroler Festspiele Erl, in the Kunsthistorisches Museum Wien (GANYMED) or at the Tanz.coop Collective under the direction of the Argentine choreographer Gisela Elisa Heredia. She has appeared on stage at international festivals such as Impulstanz (Set and Reset / Reset - Trisha Brown), Wiener Festwochen (UnderDeSi - Diego Bianchi and Luis Garay), Transart, Tanz Bozen and Alps Move, where she also presents her own pieces. Since 2017 part of the artists collective TEXTKÖRPER, which deals with the possibilities of combining text and dance.

Kula Compagnie member since 2019:

Die Stunde da wir nichts voneinander wussten am Stadttheater Klagenfurt/Vereinigte Bühnen Bozen